Home | Rock-Shop | Konzerttermine & Tickets | Rock Fanartikel | Rock-Surftipps | Instrumente Equipment

Rockmusik Shop Startseite
Rock-Genre Infos:

 

 

 

 

 

Hardrock / Hard'n Heavy Rock

 

Bildquelle: © Ricardo Figueira - Fotolia.com

 

Hard- bzw. Heavy-Rock ist eine härtere Musikrichtung der klassischen Rockmusik, bzw. des Classic Rock und ist, wie auch alle anderen Rockmusikstile, eine Weiterentwicklung des Rock'n'Roll. Allerdings besteht hier keine Mischung mit anderen Musikarten. Hardrock-Riffs sind in der Regel zudem einfacher gestaltet und werden meistens aggressiver gespielt als konvetnionelle Rockriffs.

 

Hardrock wird meistens von mehreren Musikern mit analogen Instrumenten gespielt. Typische Instrumente hierfür sind E-Gitarre, E-Bass, Drums und oft auch ein Keyboard. Der Gesang und die Gitarre werden meistens betont. Der typische Hardrock-Klang entsteht durch die verzerrte E-Gitarre. Die Wurzeln dieses Musikstils liegen in den sechziger Jahren. Beeinflusst wurde der Hardrock durch den Psychedelicrock, dem Bluesrock und dem Rock'n Roll. Auch die Beatmusik aus den sechziger Jahren übte eine Beeinflussung der Stilrichtung des Hardrocks aus. Ende der 1970er Jahre entwickelte sich aus dem Hardrock der noch härter gespielte Heavy-Metal, der sich im Laufe der Jahre wiederum in etliche neue Unterkategorien weiterentwickelt hat.

 

Früher wurde bei Liveshows und Konzerten zumeist auf unnötigen Firlefanz, kostümhafte Outfits und aufwendige Bühnenarrangements verzichtet, später dann in der "Glitter & Glam" - Phase der frühen Siebzigerjahre änderte sich dies bei vielen Hardrockbands und aufwendige Outfits und Lichteffekte machten die Gigs zum Augenschmaus.

 

Urväter des Hardrocks sind Bands wie Led Zeppelin, Uriah Heep, Deep Purple und Black Sabbath. Dieses war die erste Phase des Hardrocks und dauerte von 1969 bis 1975. Der düstere Hardrock von Black Sabbath galt auch als Geburtsstunde des Heavy Metals. Wobei Deep Purple erste Ansätze in Richtung Progressiven Rock erkennen ließ. Led Zeppelin wird heute als die wichtigste Band des bluesbeeinflussten Hardrocks gesehen. In den späten siebziger Jahren waren bei Nazareth erste Impulse für den Sleaze zu erkennen. Sleaze bedeutet in das Deutsche übersetzt: schäbig, heruntergekommen.

 

Fantasy-Inhalte fügten Uriah-Heep ihren Texten hinzu. Die Klangfarbe und die typisch stampfende Rhytmik der Hammond-Orgel waren kennzeichnend für diese Musik. Einen Einfluss dieser Musik übten in den achtziger Jahren Power-Metal-Bands aus. In der zweiten Phase die etwa von 1975 bis 1982 andauerte übte Led Zeppelin auch einen großen Einfluss aus. Zu dem stießen auch wichtige Vertreter wie AC/DC, Scorpions und Kiss dazu. Diese Phase der Musik zeichnete sich durch Einfachheit und eine ungestüme Art aus. In dieser Zeit hatte der Hardrock allerdings unter das Aufkommen der Punkmusik zu leiden. Zudem kam im Jahre 1980 noch der Tod des Frontmannes Bon Scott der Gruppe AC/DC sowie der Schlagzeuger John Bonham der Gruppe Led Zepelin dazu.

 

 

1978 erschien das erste Album der Gruppe Van-Halen. Dies war der Beginn der dritten Phase. Dieses Album zeigte den Werken von Aerosmith und Kiss eine gewisse Ähnlichkeit.

 

Hardrockstücke bauen immer einen 4/4 Takt auf. Das Liedschema weißt Ähnlichkeit mit der Popmusik auf. Es besteht aus Strophe, Zwischenspiel und Refrain. Ein Hardrockstück enthält allerdings meistens ein Solo. Überwiegend ist dies ein Gitarrensolo.

 

In der ersten Phase des Hardrocks zählen Alice Cooper, Black Sabbath, Deep Purple, Free, Led Zeppelin, Nazareth, Grand Funk Railroad, Iron Butterfly, Queen, Thin Lizzy, The Who, Uriah Heep, Steppenwolf, Rush und Slade zu den typischen Vertretern.


In der zweiten Phase waren es AC/DC, Whitesnake, Van Halen, UFO, Aerosmith, Bad Company, Kiss, Ted Nuget, Rainbow, Scorpions, Gary Moore und Krokus. Typische Vertreter für die dritte Phase waren: Aerosmith, Blue Murder, Bon Jovi, Cinderella, Dam Yankees, Van Halen, Ugly Kid Joe, Skid Roe, Poison, Gary Moore, Mister Big, Hardline, Europe und Gun's and Roses.

Erste Einbußen beim Plattenverkauf erlebten die Hardrockbands Anfang der neunziger Jahre. Dies entstand durch das Aufkommen der neuartigeren Rockmusikrichtungen Grunge und Alternative Rock.

 

 

 

Zum Shop >>

 

 

Impressum | Datenschutz